Autogenes Training

Autogenes Training: Das wichtigste gleich zu Beginn:

Was bringt Ihnen Autogenes Training?
Es ist hervorragend dazu geeignet, ohne weitere Hilfsmittel schnell zu entspannen und abzuschalten.
Man kann es überall durchführen und fast jeder kann es erlernen.
Es hat keine negativen Nebenwirkungen.
Man kann seine Konzentrationsfähigkeit steigern
Es kann bei regelmäßiger Anwendung stressbedingte Verspannungen lösen und dadurch z.B. Nacken- und Rückenschmerzen lindern oder ganz beseitigen.
Hilfe bei nichtorganischen Schlafstörungen

Beim Autogenen Training können Sie lernen, wie wir einen “Entspannungsreflex” willentlich und ganz bewusst innerhalb von wenigen Sekunden erzeugen können.

Kursgebühr: 120,00 Euro

Bezuschussung durch GKV: NEIN

Termin

Beginn: 08.10.2014

Ende: 26.11.2014

Vormittagskurs jeweils Mittwochs 10 - 11 Uhr

Kursort

63584 Gründau

Kursleitung

Monika Holland-Moritz

Beruf:

Anbieter

MKK-Hypnose

Kontakt

Telefon: 06051 / 82 80 33

Email: --

Internet: --