Autogenes Training in Hamburg Eilbek

Beim Autogenem Training lenken wir unsere Aufmerksamkeit auf unsere Körperempfindungen. Sie erhalten Anleitung mit verschiedenen Formeln die Aufmerksamkeit auf das Erleben von Ruhe, Schwere, Wärme und Kühle zu konzentrieren. Mit autosuggestiver Selbstbeeinflussung erreichen wir den Zugang zum Unterbewusstsein. Bestimmte Formeln werden als Befehle an das Unterbewusstsein gerichtet.
Mit Hilfe des Autogenem Trainings können verschiedene Körperfunktionen gesteuert werden:

Reduzierung von Blutfetten möglich
Anregung von Verdauung
Abnahme der Muskelspannung
Anstieg der Körpertemperatur
Autogenes Training schützt vor Herz-Kreislauferkrankungen, ebenso Magen-Darmerkrankungen, hilft bei Schlafstörungen und bei Angstbewältigung.
Die eigene Leistungsfähigkeit, Belastbarkeit, Konzentrationsfähigkeit, Ausdauer und Kreativität werden gesteigert.

Kursgebühr: 135 Euro

Bezuschussung durch GKV: JA

Termin

Beginn: 13.01.2015

Ende: 24.02.2015

jeden Dienstag über 7 Wochen von 19:30 - 21:00 Uhr

Kursort

Praxis Christiane Meik, Blumenau 138 in 22089 Hamburg
22089 Hamburg

Kursleitung

Dipl.-Päd. Christiane Meik

Beruf: Diplom-Pädagogin & Heilpraktikerin für Psychothera

Gestalttherapeutin, Klinische Hypnotherapeutin, Sozialtherapeutin mit Schwerpunkt Sucht, NLP Practitioner und Sozialmanagerin
Berufserfahrungen im Sozialmanagement, in der psychologischen Beratungs- und Gruppenarbeit und meine früheren therapeutischen Tätigkeiten in Facheinrichtungen der Suchtkrankenhilfe erlauben mir heute, fundierte Coachings und Therapien durchzuführen.

Seit 1998 arbeite ich in freier Privatpraxis mit den Schwerpunkten Depressionen, Ängste, Burnout, Essstörungen und Suchterkrankungen.

Interesse an meinen Mitmenschen, Geduld, Wertschätzung, Lebenserfahrung und die Bereitschaft immer wieder neu zu lernen, zeichnen meine Arbeit aus.

Anbieter

Dipl.-Päd. Christiane Meik

Kontakt

Telefon: 040-43265481

Email: --

Internet: --