Autogenes Training für Kinder und Jugendliche

Kinder von 4-14 Jahren, der Unterricht findet in verschiedenen Altersgruppen statt. So werden 4 bis 6 jährige Kinder, 7-9 jährige Kinder, 9-11 jährige Kinder und 12-14 jährige Kinder in kleinen Gruppen von 4 bis 8 Kindern unterrichtet, um den altersbedingten Bedürfnissen gerecht zu werden.

Das Autogene Training hat den Zweck sich in verschiedenen Übungen immer mehr innerlich zu lösen und für den Organismus eine Umschaltung zu erreichen, die Gesundes stärken soll. Besonders bei Kindern, die unruhig sind oder sich schwer konzentrieren können, wirkt Autogenes Training als Ruhefindung, Entspannung und fördert die Körperwahrnehmung. Durch die Übungen wird bei der Durchführung von regelmäßigen Übungen eine Leistungs- und Gedächtnissteigerung, insbesondere der Merkfähigkeit (z.B. bei Vokabeln lernen) erreicht. Nervosität und innere Anspannung wird abgebaut. Durch das Autogene Training erfahren die Kinder Ruhe und Geborgenheit, Erweiterung der Vorstellungskraft, seelische und körperlich

Kursgebühr: 90,00 Euro

Bezuschussung durch GKV: JA

Termin

Beginn: 01.11.2013

Ende: 31.01.2014

Nach Vereinbarung

Kursort

21435 Stelle

Kursleitung

Ariane Pérez-Effinger

Beruf: Lerntherapeutin, Kursleiterin Autogenes Training

Studium Sozialwissenschaften
Lerntherapie
Autogenes Training
Nordic Walking

Anbieter

Ariane Pérez-Effinger

Kontakt

Telefon: 015253998677

Email: --

Internet: --