Einführung in die pferdegestützte Therapie

Kursbeschreibung:
Pferde und Menschen verbindet seit Tausenden von Jahren eine besondere Beziehung. Pferde faszinieren und motivieren.
Sie sind Sinnbild von Unabhängigkeit, Schönheit, Freiheit, Zugewandtheit und Stärke. Sie bewegen den Menschen emotional und körperlich. Diese Erkenntnis machen sich immer mehr Angehörige sozialer und heilender Berufe zu Nutze und lassen sich durch ein Pferd bei ihrer Arbeit unterstützen.

In diesem fünftägigen Bildungsurlaub wollen wir den TeilnehmerInnen erste Einblicke in die pferdegestützte Arbeit geben. Was beinhaltet das therapeutische Reiten? Welche Voraussetzungen brauchen Mensch und Pferd, um pferdegestützte Interventionen durchführen zu können? Die Wissensvermittlung zu Störungsbildern und reittherapeutischen Interventionen, Selbsterfahrung und praktische Übungen runden die Bildungswoche ab.

Zielgruppe:
Dieser Bildungsurlaub richtet sich an Angehörige sozialer, pädagogischer und heilender Berufe sowie an alle InteressentInnen pferdegest

Kursgebühr: 540 Euro

Bezuschussung durch GKV: JA

Termin

Beginn: 30.11.2015

Ende: 04.12.2015

5 Tage

Kursort

14806 Bad Belzig OT Groß Briesen

Kursleitung

Dagmar Rosenthal und Annika Röder

Beruf: Diplompädagogin sowie Psychologin sowie Kinder- un

Dagmar Rosenthal ist Diplompädagogin mit Schwerpunkt Sozialpädagogik, Mediatorin im Trennungs- und Scheidungskonflikt, Familientherapeutin und Reittherapeutin. Sie arbeitete in der Familientherapie und der Pflegeelternberatung. Sie hat Erfahrungen mit Menschen mit geistiger Behinderung, Jugendlichen mit Suchtproblematik und traumatisierten und phobischen Kindern.

Annika Röder ist Psychologin sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin. Ihre Zusatzqualifikationen als Reittherapeutin und Centered Riding Instructorin Level 1 nutzt sie hauptsächlich in der pferdegestützten Psychotherapie, die sie in Wedel bei Hamburg anbietet. Ihr Steckenpferd ist die Arbeit mit hyperaktiven und verhaltensauffälligen Kindern.

Anbieter

Reiter- und Erlebnisbauernhof Groß Briesen

Kontakt

Telefon: 03384641673

Email: --

Internet: --